Varrelbusch Der neue König der St.-Hubertus-Schützengilde Varrelbusch, Petersfeld, Resthausen, Falkenberg und Staatsforsten heißt Thomas von Höfen. Mit einem gut gezielten Schuss holte der Oberst des Vereins den zuvor allen Attacken trotzenden hölzernen Adler aus seinem Horst. Als Königin wird ihm für die Zeit seiner Regentschaft seine Ehefrau Karin zur Seite stehen.

Starke Beteiligung

Trotz des Dauerregens während des Adlerschießens waren bei den Teilnehmern gute Stimmung und eine gehörige Portion Wettkampfgeist angesagt. Beim Schießen um die Insignien bewiesen folgende Aktive ein sicheres Auge und eine ruhige Hand: Tobias Wintermann, Henning Tangemann, Marko Wintermann, Patrick Ambross und Lena Siemer (rechte Schwingen); Marion Hochgartz, Andreas Pölking, Maik Wieghaus und, Marko Wintermann (linke Schwingen). Die Krone errang Leonie Mecklenborg. Das Zepter ging an Jens Friese. Den Reichsapfel sicherte sich Carmen Jansen, und der Stoß blieb bei Henning Tangemann.

Während des traditionellen Adlerschießens wurde zudem eine Reihe von Aktiven für langjährige Mitgliedschaft und vielfaches Engagement in der Gilde geehrt. Georg Kramer, Heinrich Vogel und Ewald Rohen sind 50 Jahre dabei, Ewald Buschermöhle, Heinz Grave, Robert Hilgefort, Franz Buschermöhle und Clemens Bergmann 60 Jahre und Alfred Meyer, Hans Bahlmann und Rudolf Werner 65 Jahre.

Mit einem vom Präses der Gilde, Monsignore Dr. Dirk Költgen, zelebrierten Festgottesdienst im Zelt begannen die Feierlichkeiten. Das Preisschießen der Jungen (5. Schuljahr) gewann Jan-Erik Hermes vor Hannes Henke und Leonnard Bahlmann.

Nachwuchs mischt mit

Bei den Mädchen siegte Mailin Pölking vor Lea Tangemann und Emily Pölking. Die Jugendwertung ging an Leonie Mecklenburg. Sie schlug Lukas Ellmann und Kai Schmedes.

Gut angenommen wurde zudem die Kinderbelustigung im Festzelt. Über die ausgelobten Preise freuten sich Hanna Werner (Kindergarten Bärenband), Nick Fischer (Kindergarten Dinogruppe), Janna Westendorf (1. Klasse), Johanna Puf (2. Klasse), Meira Hochgartz (3, Klasse) und Judith Meyer-Rohen aus der 4. Klasse.


Mehr Informationen auch unter   www.varrelbusch-schuetzen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.