Varrelbusch Die Katholische Landjugendbewegung Varrelbusch hat ihr diesjähriges Zeltlager nun wegen der Corona-Krise offiziell abgesagt. Organisiert wurde das Zeltlager für Varrelbuscher Mädchen und Jungen gemeinsam von der St.-Hubertus- Schützengilde und der Landjugend Varrelbusch. Geplant war, die Zelte vom 27. Juli bis 1. August in Goldenstedt aufzuschlagen. „Selbst wenn die Bestimmungen zum Sommer wieder gelockert werden, können wir nicht guten Gewissens ins Zeltlager fahren“, teilt die KLJB mit. Es bleibe die berechtigte Sorge um Ansteckungen und schwere Erkrankungen. „Wir haben als Zeltlager-Team gegenüber allen Beteiligten, insbesondere den Kindern, eine hohe Verantwortung“, so Heini Gerdes von der KLJB Varrelbusch. Das Team freut sich nun auf das Zeltlager 2021.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.