Garrel Die „Sugardaddies“ gastieren am Freitag, 29. April, um 20 Uhr im Restaurant „Zum Elch“, Amerikastraße 4. Organisiert hat die Veranstaltung der Kunst- und Kulturkreis (KKK) Garrel Die sieben Musiker aus Oldenburg haben sich im Rahmen einer Selbsthilfegruppe für Diabetiker kennengelernt. Die erfahrenen Band-Musiker spielen klassischen Rock und Blues. Das Repertoire umfasst Stücke von Gary Moore, Bob Seeger, Robert Palmer, Guns’n’Roses und vieles mehr. Der Eintritt beträgt für KKK-Mitglieder acht Euro, sonst zehn Euro. Karten gibt es im Vorverkauf beim Vorstand des KKK oder im Café und Restaurant „Zum Elch“.


     www.kultur-garrel.de 
Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.