Garrel „Wir sind stolz auf unsere Mädchen“, freut sich Antonius Hinners, Vorsitzender des Reitervereins Schlaggenhof in Garrel. Sechs Reiterinnen des Vereins haben beim Bundesentscheid „Kleine Schärpe“ den ersten Platz erreicht. Bei dem Wettbewerb in Löningen-Ehren konnten sich die Mädchen gegen zehn andere teilnehmende Mannschaften durchsetzen.

Diesen Erfolg wusste auch die Gemeinde Garrel zu würdigen. Bürgermeister Andreas Bartels und die stellvertretende Vorsitzende des Sportausschusses Annette Preuth gratulierten Lena Reudink, Saskia Berens, Lea Hempen, Lisa-Marie Meiners, Hannah Meiners, Leona Dierkhüse und Trainerin Lisa Kleine Lamping zu dem großen Erfolg und überreichten Urkunden und ein Geldpräsent.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.