Garrel Seit 25 Jahren ist Friedrich „Fitti“ Hagedorn in Diensten des Gestüts Wendeln in Garrel. Für den staatlich geprüften Wirtschafter, wie sein landwirtschaftlicher Berufsabschluss seinerzeit genannt wurde, standen Tiere immer hoch im Kurs, seien es Kühe und Schweine auf dem elterlichen Betrieb in Friesoythe gewesen oder eben Pferde. Lange Zeit war er bei Alois Tangemann als Ausbilder tätig. „Dessen Bruder Bernd Tangemann war Schmied auf dem Gestüt Wendeln und so erfuhr ich, dass dort ein neuer Bereiter gesucht wurde“, erinnert sich Fitti Hagedorn an das Jahr 1990. Zusammen mit dem damaligen Stallmeister Martin Schwarz war er fortan für die Pferdezucht von Hilde und Paul Wendeln zuständig, aus der über 20 gekörte Hengste, weit mehr als 50 Prämienstuten und zahlreiche international hocherfolgreiche Sportpferde hervorgingen.

Ganz besonders ans Herz gewachsen war ihm C’Dur, die an seiner Hand 1996 in Warendorf zur Bundessiegerstute avancierte – und deren Abbild heute als lebensgroße Bronze die Besucher des Gestüts Wendeln in Garrel empfängt.

Infolge einer schweren Erkrankung steigt Fitti Hagedorn seit 2006 nicht mehr selbst in den Sattel.

Die katholische Landjugendbewegung Nikolausdorf hat auf der Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Matthias Krühsel wurde erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Dem Vorstand als Ortsvorsteher neu beigetreten sind Michael Franke, Matthias Wegmann und Dirk Thoben. Weiterhin gehören dem Vorstand als Ortsvorsteher Nils Schönig und Peter Tapken an. Zweite Vorsitzende sind Carsten Wessel und Niklas Högemann. Kassenwart Marcel Holzenkamp und Schriftführer Simon Koopmann.

Auch in diesem Jahr stehen bei der Landjugend einige Termin an: Zu den großen gehören das Osterfeuer am 27. März und an Pfingsten der Pfingstball.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.