Garrel Karl-Heinz Behnke bleibt erster Vorsitzender des Rassekaninchenzuchtvereins I 95 Garrel. Er wurde nun einstimmig auf der Jahreshauptversammlung in der Bürgerklause bei den Vorstandsteilwahlen wiedergewählt.

Einen Wechsel gab es bei dem Posten des Kassenwarts. Mehr als 25 Jahre führte Günther Meyer die Kassengeschäfte, er kandidierte nicht wieder. „Günther hat unsere Kasse jahrelang vorbildlich geführt“, lobte Behnke. Zu seinem Nachfolger wurde Stefan Steinbach gewählt. Zuchtwart wurde Franz Vogel, Zuchtbuchführer Reinhard Menke. Jugendobmann bleibt Antonius Steinbach und Tätowierungsmeister Karl-Heinz Behnke. Die Vereinskasse prüfen Detlev Bremer und Erwin Götting.

„Unser Verein zählt nun 35 Mitglieder“, begann Behnke seinen Jahresbericht. Leider sei darunter nur ein Jugendlicher. Im vergangenen Jahr haben acht Monatsversammlungen stattgefunden. Das Sommerfest wurde bei Gisela und Bernd Bremer gefeiert. Es wurde ein neues Lager für die Käfige und Stühle gebaut. Eine Stallschau fand bei Alwin Tangemann statt. Sehr viele Besucher gab es bei der Lokalschau, die auf dem Hof von Ernst-August Looschen in Nikolausdorf stattfand. Behnke bedankte sich bei der ganzen Familie Looschen für die Unterstützung.

„395 Tiere sind im vergangenen Jahr ins Zuchtbuch eingetragen worden“, so Zuchtbuchführer Reinhard Menke. Sie entfallen auf 20 verschiedene Rassen- und Farbenschläge. Zuchtwart Franz Vogel führte aus, dass auf der Lokalschau 114 Tiere ausgestellt wurden. Vereinsmeister wurde Karl-Heinz Behnke, Vizemeister Ernst-August Looschen. Bei der Kreisverbandsschau stellte der Verein 16 Tiere aus, Erwin Götting, Klaus Elberfeld und Franz Vogel wurden Kreismeister.

Von den Jungzüchtern wurde Franziska Steinbach bei den Senioren aufgenommen. Zum „Züchter des Jahres“ wurde Stefan Steinbach gewählt.

Behnke wies auf einige Termine hin. Monatsversammlungen finden am 9. März, 13. April, 11. Mai, 13. Juli, 14. September, 9. November und 14. Dezember statt. Am 23. Juni ist das Sommerfest bei Manuela Hinxlage geplant. Eine Stallschau findet am 17. August bei Klaus Elberfeld statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.