Beverbruch Auf ein erfolgreiches Jahr konnte die 1. Vorsitzende der DJK Beverbruch, Birgit Mahlstedt, während der Generalversammlung zurückblicken. Schon der filmische Jahresrückblick erinnerte an erfolgreich absolvierte Wettkämpfe wie die Landesmeisterschaft in Braunschweig, German Dance Trophy in Leer, das Deutsche Turnfest Berlin, NTB-Kinderfestival Wildeshausen und den NTB-Dance-Cup in Verden. Das tänzerische Niveau sein in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, so die Vorsitzende. Sie hob das DJK-Bezirkssportfest im November 2017 in Garrel hervor, an dem die DJK Beverbruch mit 144 Tänzerinnen in zwölf Gruppen 19 Treppchenplätze erreichte sowie zwei Bezirksmeister (Kategorie Schüler B und Jugend B) stellte.

Die Teilnahme am DAK-Dance-Contest bescherte der Sieger-Gruppe eXperience einen Dance-Workshop sowie einen professionellen Videodreh. Übungsleiterin Gisela Böckermann, die jüngst mit dem Goldenen Ehrenzeichen des DJK-Diözesanverbandes Münster für 40-jährige Tätigkeit in der DJK ausgezeichnet worden war, lobte das große Engagement des Vorstands und der Übungsleiterinnen für das Vereinsleben.

Im Anschluss erfolgten die Wahlen. Der Vorstand wurde auf Antrag einstimmig entlastet und erneut im Amt bestätigt: 1. Vorsitzende bleibt Birgit Mahlstedt, 2. Vorsitzende Verena Bührmann, Kassenwartin Julia Wittje, Schriftführerin Ingrid Fangmann, Beirat Conny Otten und Melanie Marks. Als Nachfolgerin von Beirätin Anne Schmidt wurde Henrike Rempe gewählt. Kassenprüferinnen wurden Sina von Höven sowie Christina Vornhagen. Pressewartin Leslie Pöhler übergab ihr Amt an Anne Backhaus. Für ihre bisherige tolle Arbeit bedankte sich der Vorstand bei Leslie Pöhler mit Blumen und einem Präsent.

Die Generalversammlung endete mit Ausblick auf das kommende Tanzjahr und großem Dankeschön an die Übungsleiterinnen. Im April 2018 steht die Ausrichtung des NTB-Dance-Nord-Regionalentscheids (Bezirk Lüneburg und Weser-Ems) in der Garreler Sporthalle an.

Kinderhalloween wird am 26. Oktober im Josefshaus Beverbruch gefeiert, der achte Ball des Sports findet am 27. Oktober statt. Und auch der alljährliche Spielzeugflohmarkt soll wieder ausgerichtet werden.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.