BEVERBRUCH Auf ein halbes Jahrhundert kann der Sportverein DJK Beverbruch mittlerweile zurückblicken. Ein Anlass, der entsprechend gewürdigt werden soll: Mit einem bunten Nachmittag und einem Festball feiert die DJK an den beiden folgenden Wochenenden ihr 50-jähriges Bestehen.

In einem mehrstündigen Showprogramm präsentieren sich die Tänzerinnen der Jazztanzgruppen und Männer der Gymnastikgruppe am Sonntag, 29. August, ab 14 Uhr im Festzelt in Beverbruch neben der Turnhalle der Grundschule. Der Eintritt ist frei. Auch ehemalige Vereinsmitglieder sind zur Veranstaltung herzlich eingeladen.

Der zweite Höhepunkt folgt eine Woche darauf: Am Sonnabend, 4. September, findet im Vereinslokal Witte-König in Beverbruch ein großer Jubiläumsball statt. Karten können direkt in der Gaststätte oder über Heini Bert bezogen werden.

Anlässlich des runden Geburtstages wurde von Karin Nuxoll, Christa Backhaus, Ina Emke, Anne Marks und Sarah Nuxoll vom Chronikausschuss eine 115-Seiten starke Chronik erstellt, die vorwiegend als Bildband 50 Jahre Vereinsgeschichte Revue passieren lässt. Interessant ist, dass die DJK Beverbruch im Frühjahr 1960 auf Anregung des damaligen Pfarrers Langer als Gymnastikgruppe für schulentlassene Mädchen, für die das Tanzen immer im Vordergrund stand, gegründet wurde.

Heute zählt die DJK 246 Mitglieder. 20 Gruppenleiterinnen betreuen 15 Gruppen, darunter die jüngsten Tänzerinnen – die „Wilden Hühner“ –, die erst fünf Jahre alt sind. Auch eine Männergymnastikgruppe – die sogenannten „Wackeltenöre“ – gehört dem Verband an.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.