Stenum Mit einer 0:2 (0:1) Niederlage im Gepäck musste der VfL Stenum seine Heimreise vom Fußball Bezirksligaspiel der Frauen gegen den TV Jahn Delmenhorst II antreten. Tugba Kanli sorgte in der 31. Spielminute für die Halbzeitführungen der Delmenhorster. Julia Fuhrmann (66. Minute) markierte mit ihrem Treffer die Vorentscheidung in der Partie. Die Mannschaft von Stephan Wilken liegt jetzt auf dem neunen Platz, der den Abstieg bedeuten würde.

Jonas Schönrock Barßel / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.