Stenum Der Landfrauenverein Ganderkesee trifft sich am Dienstag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr im Hotel Backenköhler in Stenum zur ersten Vortragsveranstaltung des neuen Jahresprogramms. Zunächst ist eine Kaffeetafel geplant und Vorsitzende Meike Ahlers wird kurz auf die Veranstaltungen des Sommers zurückblicken. Ab etwa 15 Uhr hält Jana Eilers, Junglandwirtin aus Schönemoor, einen Vortrag über ihren beruflichen Werdegang, Herausforderungen ihres Jobs und das Engagement im neuen „Arbeitskreis junger Landwirte“. Ab etwa 16 Uhr spricht Dr. med. Bernhard Skupin über „Sinn und Unsinn der Grippeimpfung“. In humorvoller Art will er über die Geschichte der Impfung, die Schwierigkeit der industriellen Herstellung der Impfstoffe sowie die Effizienz und mögliche Nachteile der Grippeimpfung informieren.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.