Stenum Wenn der Mai kommt, pflegt der Orts- und Heimatverein Schierbrok-Stenum einen besonders umweltschonenden und nachhaltigen Brauch: Er sägt nämlich keinen Baum ab, um ihn neu aufzustellen, sondern greift auf eine vorhandene Birke zurück, die jedes Jahr aufs Neue mit einem Kranz und bunten Bändern geschmückt wird. Zu der Maifeier an der Ecke Trendelbuscher Weg/Kehnmoorweg kommen die Vereinsmitglieder und Dorfbewohner am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr zusammen. Für Getränke und Bratwurst sorgt der Verein, auch „handgemachte Musik“ soll es geben, um den April in fröhlicher Runde ausklingen zu lassen.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.