Ganderkesee Der Spätsommer zeigt sich an diesem Wochenende noch einmal von seiner besten Seite – das kommt den Freiluftaktivitäten entgegen und hebt die Laune.

Für Gartenfreunde

Winterharte Blütenstauden, Obst-, Beeren- und Ziergehölze, Gräser, Kräuter und noch vieles bieten Gartenbesitzer an diesem Sonnabend beim Staudenmarkt an der Raiffeisenstraße an. Von 8.30 bis 12.30 Uhr kann jeder Interessierte an den Ständen schauen und fachsimpeln und natürlich Neues für den eigenen Garten erwerben.

Für Musikinteressierte

Eine „Reise durch die späte Barockmusik“ auf Block- und Querflöten unternehmen Aleke Harders, Christine Wienand, Janneke Hünger, Johanna Breyer und Johanna Schmidt am Sonnabend ab 17 Uhr in der kath. Kirche, St.-Bernhard-Straße, in Bookholzberg. Der Eintritt ist frei, um Spenden für Ärzte ohne Grenzen und die Flüchtlingshilfe Ganderkesee wird jedoch gebeten.

Für Familien

Kulinarische Genüsse, Information und Unterhaltung bietet der 20. Ganderkeseer Bauernmarkt, der am Sonntag, 10 bis 17 Uhr, auf dem Gelände der Raiffeisen-Warengenossenschaft, Westtangente 10, stattfindet. Im Rahmenprogramm gibt es einen Gottesdienst (10 Uhr), einen Jungzüchterwettbewerb, ein Menschenkicker-Turnier und eine Landmaschinenausstellung. Auch das Ortslandvolk ist mit einem Infostand vertreten. Dort kann eine Petition gegen den Verfall des Milchpreises unterschrieben werden. „Wir sammeln Unterschriften, um den Druck auf die Politik und den Lebensmitteleinzelhandel zu erhöhen. Das Preisdumping muss aufhören“, sagt Landvolk-Vorsitzender Cord Wübbenhorst.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.