Ganderkesee „Wahlen“ sind am Dienstag, 10. Mai, einer der Tagesordnungspunkte bei der Mitgliederversammlung des Seniorenbeirates der Gemeinde Ganderkesee. Der Vorstand hat dazu in den großen Sitzungssaal des Rathauses eingeladen, Beginn ist um 15 Uhr. Turnusgemäß sind der stellvertretende Vorsitzende (bisher: Rolf Geisler), die Kassenwartin (Ursula Sachse) sowie zwei Beisitzer (Rüdiger Laudien, Hans Brandt) zu wählen. Sachse, Laudien und Brandt stünden für eine Wiederwahl zur Verfügung, Geisler wird nicht erneut kandidieren. Bei der Versammlung wird der Seniorenbeirat auch das Thema „Pflegestützpunkt“ aufgreifen. Zum Abschluss trägt Erika Lisson Geschichten aus dem jüngsten Buchprojekt „Senioren erinnern sich“ vor.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.