Rethorn Einen Frühjahrsspaziergang unter dem Motto „Rethorn entdecken“ bietet der Orts- und Heimatverein Schierbrok-Stenum an. Wie schon in den vergangenen Jahren hat Gästeführerin Elisabeth Kühling einen interessanten Spaziergang vorbereitet. Die Tour führt nach Angaben des Vorsitzenden Dr. Matthias Zilkens über verschlungene Pfade rund um das Backhaus und den Tonstich in Rethorn. Der Spaziergang beginnt am Sonnabend, 11. Mai, um 14 Uhr am Backhaus in Rethorn (Ecke Hohenkamp/Am Walde). Die kleine Wanderung dauert etwa eineinhalb Stunden. Wer mitgehen möchte, sollte festes Schuhwerk anziehen.

Im Anschluss an den Spaziergang mit Gästeführerin Elisabeth Kühling gibt es ein gemütliches Beisammensein im Rethorner Backhaus. Dort werden Kaffee, Tee und Butterkuchen angeboten. Die Kosten für den Spaziergang und die Zusammenkunft im Backhaus liegen bei 3 Euro pro Teilnehmer und Teilnehmerin.

Antje Rickmeier Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.