Almsloh Rund 100 Teilnehmer und 40 Helfer waren jetzt beim 30. Orientierungsritt des Kreisreiterverbandes Delmenhorst im Einsatz. Unter der Federführung des Reitsportvereins Schierbrok starteten 24 Teams, darunter fünf Jugendmannschaften, auf dem Hof Tapken in Almsloh; ein Zwischenstopp wurde auf dem Hof Meiners in Hollen eingelegt. Die höchste Punktzahl auf der zehn Kilometer langen Strecke mit zehn Spielstationen fuhren die „Holler Tratschtanten“ (Silke Asche, Lisa Meinen-Ebeling, Nicole Menkens und Janina Coldewey) ein. Sie sind Ausrichter des Ritts 2015. Den Wanderpokal der Gemeinde Ganderkesee für die beste Jugendmannschaft überreichte die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Zießler an den „P(Hude)lsclub“ mit Chiara Stöver, Merle Harfst und Celine Burgdorf, die in Begleitung von Katja Stöver geritten waren und Zweite wurden. Die „Tigger Crew“ errang den Kostümpreis.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.