GANDERKESEE /IMMER Ganderkesees Liberale setzen bei ihrer Vorstandsmannschaft auf Kontinuität. Sowohl die erste Vorsitzende Marion Daniel als auch ihre beiden gleichberechtigten Stellvertreter Christian Dürr und Rainer Fortmann wurden am Montagabend bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Witte in ihren Ämtern bestätigt. „Einstimmig“ – wie alle Wahlergebnisse an diesem Abend.

Als Geschäftsführer schied Jörg Daniel aus beruflichen Gründen aus, für ihn rückt Dr. Marion Böning-Zilkens nach. Schatzmeister bleibt Hilmer Poppe, Pressesprecher Karsten Scherschanski.

In ihrem Rückblick ging Marion Daniel selbstkritisch auf die Landtagswahl vom 27. Januar ein. „Wir müssen noch deutlicher machen, was die Zweitstimme bewirkt“, kommentierte sie, dass der FDP-Direktkandidat Christian Dürr deutlich mehr Erst- als Zweitstimmen erhalten hatte (12,48 bzw. 10,37 Prozent). Mit dem Ergebnis an sich war die FDP-Vorsitzende zufrieden. Hier habe sich wohl ein sehr intensiver Wahlkampf – unter anderem mit FDP-Spitzenkandidat Philipp Rösler und Wirtschaftsminister Walter Hirche – ausgezahlt.

Marion Daniel streifte aktuelle politische Themen wie die Weiterentwicklung des Einzelhandels in Ganderkesee, die Umgestaltung der B 212 in Bookholzberg („ich hoffe, das ist in trockenen Tüchern“) oder den Hohenborn-Ausbau.

Was die Ängste vor einer Delmenhorster Umgehungsstraße (so genannte „Entwicklungsachse“) angeht, sei sie optimistisch, dass das Thema in Delmenhorst bald nicht mehr verfolgt wird, sagte Marion Daniel zur NWZ. Näher wollte sie sich hierzu aber noch nicht äußern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.