Schierbrok Die Führungsriege der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Ganderkesee bleibt unverändert. In einer kleinen Feierstunde während der Gemeindekommandositzung im Feuerwehrhaus Schierbrok wurden jetzt die Ernennungsurkunden übergeben.

Erster Hauptbrandmeister Horst-Dieter Meyer wurde im Amt des Gemeindebrandmeisters bestätigt. Seit dem 8. Juni 2007 bekleidet er diese Position. Bis zum Erreichen der Altersgrenze, längstens für sechs Jahre, wird er das Amt ausüben. Meyer trat 1972 in die Ortsfeuerwehr Falkenburg ein. Seit 1982 ist er Ehrenbeamter. Weiterhin als Stellvertreter Meyers fungiert Hauptbrandmeister Bernd Lembke, der seit 1980 der Ortsfeuerwehr Ganderkesee angehört. Bestätigt wurde auch Oberbrandmeister Heinfried Bande als Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Falkenburg. Bande ist seit 1987 aktiv.

In seiner Sitzung am 14. März hatte der Rat der Gemeinde Ganderkesee zuvor beschlossen, mit Wirkung ab dem 8. Juni 2013 die Ehrenbeamtenverhältnisse der drei genannten fortzuführen. „Ich bin froh, dass wir die Führungspositionen in unserer Gemeindefeuerwehr weiterhin mit diesen sehr engagierten und kompetenten Fachleuten besetzen können“, betonte Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas.

Während der Gemeindekommandositzung gab es noch weitere Personalien zu verkünden. So wurde Hauptlöschmeister Egon Lustermann als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart der Gemeinde verabschiedet. Als sein Nachfolger wurde Thomas Paul ernannt, der seit 2004 Jugendfeuerwehrwart der Ortsfeuerwehr Schierbrok ist. Außerdem wurde Jürgen Hagestedt erneut zum Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart ernannt. Zuvor hatten ihn die Jugendfeuerwehrwarte wiedergewählt. Hagestedt ist seit dem Jahr 2007 in seiner jetzigen Funktion aktiv.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.