Hengsterholz /Haidhäuser Es sind zwei Windparks in zwei Gemeinden, die wie einer wirken: Direkt nebeneinander liegen auf Ganderkeseer Gebiet der Windpark Hengsterholz und gleich dahinter der Bürgerwindpark Dötlingen in Haidhäuser. Insgesamt 15 Windräder drehen sich beiderseits der Gemeindegrenze: Die zwölf Dötlinger Masten wurden im Vorjahr aufgestellt, die drei Hengsterholzer in diesem März – als Ersatz für sechs Altanlagen.

Nun werden die beiden Windparks auch gemeinsam offiziell eingeweiht und der Öffentlichkeit vorgestellt: Die Projekt GmbH als Betreiber in Hengsterholz und die für den Haidhäuser Park verantwortliche VR-Energieprojekte Dötlingen Verwaltungs GmbH laden für Samstag, 26. August, von 10.30 bis 17.30 Uhr zur Besichtigung ein. Die Anfahrt erfolgt über die Straße Kronskamp in Haidhäuser. Das Rahmenprogramm richtet sich an die ganze Familie.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.