Ganderkesee Die regioVHS Ganderkesee-Hude sucht einen neuen Kulturmanager: Wie die Gemeinde mitteilt, zieht es Sven Poppe (Bild) zurück ins Rheinland. Poppe hatte erst im Oktober 2019 Dr. Wiebke Steinmetz im Kulturmanagement abgelöst. „Die Entscheidung hat nichts mit der Stelle oder dem Aufgabenbereich zu tun. Ich habe hier mit tollen Menschen zusammenarbeiten dürfen“, betont Poppe. Voraussichtlich bis Ende Dezember werde er seine Tätigkeit noch ausüben. „Herr Poppe hat viele neue Gedanken und Ansätze in die Kulturarbeit der Gemeinde eingebracht“, sagt Bürgermeisterin Alice Gerken. „Daher bedauere ich seine Entscheidung, kann sie aber verstehen.“ Die Stelle soll in Kürze neu ausgeschrieben werden.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.