Ganderkesee Heinz Lüken, besser gesagt seine Taube, belegt den ersten Platz: Die Brieftaubenvereinigung Delmenhorst-Ganderkesee unternahm am Samstag ihren vierten Preisflug. 25 Züchter schickten 440 Tauben von Hockenheim aus ins Rennen. Um 7.30 Uhr traten sie ihren 420 Kilometer langen Heimweg an. Die erste Taube erreichte den heimischen Schlag um 11.24 Uhr. Die weiteren Platzierten: 2. Hans-Peter Romanek, 3. Peter Hantke, 4. Klaus Grieger, 5. Schlaggemeinschaft Rainer u. Martin Herbst, 6. Peter Hantke, 7. SG Rainer u. Martin Herbst, 8. und 9. Manfred Schüttke sowie 10. Günter Heinsch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.