+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 43 Minuten.

Bundesliga-Rekord geknackt
Lewandowski stellt 40-Tore-Rekord von Müller ein

Falkenburg Gleich zwei Spenden konnte die CDU-Ortsunion Nord der Gemeinde Ganderkesee jetzt dem Laurentius-Hospiz in Falkenburg überreichen. 222 Euro kamen bei der Laubsammelaktion der Ortsunion Nord zusammen und 100 Euro beim Neujahrsempfang des CDU-Gemeindeverbands. „Im Laurentius-Hospiz wird eine Arbeit geleistet, für die man wirklich Danke sagen muss“, betonte CDU-Ratsherr Günther Runge aus Heide. Er übergab zusammen mit Gerd Hanken (Vorsitzender der CDU-Ortsunion Nord) und Ratsherr Hillard Bley die Doppelspende an Geschäftsführerin Irene Müller, Hospizleiterin Maria Bohndieck und die stellvertretende Pflegedienstleiterin Silke Ittershagen. Das Geld kommt der allgemeinen Arbeit des stationären Hospizes zugute. Dazu zählt beispielsweise das neu eingerichtete „Lebens-Café“, in dem Hinterbliebene über ihre Trauer sprechen können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.