Bookholzberg 407,50 Euro sind jeweils für die Organisationen „Ärzte ohne Grenzen“ und „Arbeitskreis Flüchtlinge der Gemeinde Ganderkesee“ bei den Benefizkonzerten in der katholischen Kirche Bookholzberg und der evangelischen Kirche Delmenhorst gesammelt worden. Mit Musik für Flöten und Basso Continuo der späten Barockzeit – des „Galanten Stils“ – spielten sich die drei Musikerinnen Aleke Harders, Janneke Hünger und Christine Wienand in die Herzen des Publikums. Nach der Pause ergänzten zudem Johanna Breyer und Johanna Schmidt das Ensemble.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.