GANDERKESEE Die alte Vorsitzende der Ganderkeseer CDU Frauen Union ist zugleich die neue. Einstimmig wurde Heiderose Runge aus Heide bei der jüngsten Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Als Stellvertreterinnen stehen ihr Insa Schwarting-Bakenhus aus Schlutter und Ursula Sachse aus Stenum (die zugleich Pressesprecherin ist) zur Seite. Cindy Klüner und Heike Stolle-Ahlers, beide Ganderkesee, wurden als Beisitzerinnen bestätigt.

Enttäuscht zeigte sich die Vorsitzende, dass nicht mehr Mitglieder der Einladung gefolgt waren.

In ihrem Rechenschaftsbericht stellte Heiderose Runge den Kommunalwahlkampf und den Herbstmarkt mit dem Ganter-Café in den Mittelpunkt. Erfreut zeigte sie sich darüber, dass wieder vier Frauen für die CDU den Einzug in den Gemeinderat geschafft hatten und sie selbst wieder Kreistagsmitglied wurde. „Dennoch sollte es unser Bestreben sein, mehr Frauen zur Mitarbeit in der Kommunalpolitik zu ermutigen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.