GANDERKESEE 154 Sportabzeichen wechselten beim TSV Ganderkesee den Besitzer. Brigitte Maß wird bei einer Feier des Kreissportbundes für die 30. Wiederholung geehrt.

Von Karsten Kolloge GANDERKESEE - Dem Trainieren fürs Sportabzeichen, so erinnert sich Dorle Rackebrandt, haftete früher der Ruf des „Sports für Ältere“ an. Nie im Leben wäre sie als Jugendliche auf die Idee gekommen, sich dem jährlichen Fitness-Test zu unterziehen. Doch mittlerweile hat das Sportabzeichen diesen Ruf abgelegt. Ein Beleg dafür: In einer Feierstunde des TSV Ganderkesee vergab Leichtathletik-Abteilungsleiterin Dorle Rackebrandt am Sonnabend 154 Abzeichen – 27 davon an Erwachsene, 31 an Jugendliche, 96 an Schüler.

In den vergangenen zehn Jahren habe sich die Zahl derer, die beim TSV die Prüfungen für das Abzeichen ablegten, etwa verdoppelt, sagte Rackebrandt. Die Gründe? Neben dem gewandelten Image mache sich das gezielte Sponsoring der Gemeinde bemerkbar. Auch wirke sich aus, dass die Leichtathletikabteilung des TSV größer geworden ist. Denn in all ihren Gruppen werde dazu angehalten, das Sportabzeichen zu absolvieren. „Viele schaffen es zunächst nicht, sondern erst durch gezieltes Trainieren.“ Und genau das sei ja der Zweck des Unternehmens.

Einige der am Sonnabend Geehrten erhielten „Gold“, weil sie seit Jahren dabei sind. So schaffte Brigitte Maß die Tests zum 30. Mal (sie wird am 15. März bei einer Veranstaltung des Kreissportbundes in Wardenburg gesondert geehrt). Weitere „Stammgäste“ bei den TSV-Ehrungen sind: Udo Herrmann (23. Wiederholung), Gerhard Meier (19.), Herbert Greulich (16.), Birgit Bischof (14.), Dirk Suhrkamp (12.), Dorle Rackebrandt (9.), Jochen Rackebrandt (9.), Helmut Steinau (7.), Verona Lafontaine (5.).

Familiensportabzeichen erhielten Bernd, Birgit und Bastienne Bischof; Silvia, Corinna und Daniel Braunisch; Birgit, Jean-Michel und Noelle Dietrich; Evelin, Fabienne und Yannik Dörgeloh, Verona, Timo und Maren Lafontaine; Manfred, Cristiane, Marten und Frauke Michael; Anke, Jette und Theda von Postel; Jochen, Dorle und Maren Rackebrandt; Wiebke, Jule und Robin Ramke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.