Düsseldorf (dpa) - Der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München dürfen weiter auf die Meisterschaft in der Frauenfußball-Bundesliga hoffen. Die beiden Verfolger des diesmal spielfreien Tabellenführers Turbine Potsdam starteten mit Siegen aus der Winterpause.

Die Wolfsburgerinnen kamen zu einem deutlichen 4:1 (2:0)-Sieg gegen den SC Sand. Bereits in der 62. Minute war die einseitige Partie durch das Tor von Sara Bjork Gunnarsdottir zum 4:0 entschieden. Damit beträgt der Rückstand auf Potsdam nur noch einen Punkt. Allerdings hat Turbine ein Spiel weniger.

Nur einen Zähler hinter dem Team von Ralf Kellermann liegt der FC Bayern weiter in Lauerstellung. Der Titelverteidiger setzte sich mit 3:2 (1:1) beim SC Freiburg durch. Melanie Behringer (5.), Vivianne Miedema (50.) und Nora Holstad Berge (70.) sorgten für den verdienten Sieg. Für Freiburg trafen Carolin Simon (32.) und Lena Petermann (65.).

Ähnlich spannend wie an der Tabellenspitze geht es in der Abstiegszone zu. Im Kellerduell mit dem Vorletzten Bayer Leverkusen kam der Drittletzte aus Jena nicht über ein 1:1 hinaus. Weiter ohne Punkt ist das bereits abgeschlagene Schlusslicht Mönchengladbach nach der 0:2-Heimniederlage gegen den 1. FFC Frankfurt.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.