Berlin (dpa) – Matthias Sammer ist von der Arbeit von Trainer Jürgen Klopp begeistert.

"Mit jedem Tag Abstand mehr nötigt es mir allergrößten Respekt ab, was Jürgen Klopp in Liverpool für den deutschen Fußball und das Ansehen der Trainer leistet. Ich gratuliere ihm ehrlich zu diesem Weg - die Art und Weise, wie er Fußball spielen lässt, wie er seine Mannschaft entwickelt", sagte der Eurosport-Experte am Freitag. Klopp trifft am Samstag mit dem FC Liverpool im Finale der Champions League in Madrid auf die Tottenham Hotspur (21.00 Uhr/Live auf Sky und DAZN).

Sammer geht davon aus, dass der bisher in Liverpool titellose Klopp in Zukunft Siegerpokale holen wird. "Natürlich ist er zwischendurch mal angegriffen worden, dass er zu wenig Titel gewinnt. Aber wenn man sich anschaut, wie viele Punkte Liverpool diese Saison geholt hat, das ist Wahnsinn. Diese Entwicklung soll sich natürlich irgendwann auch mit Titel krönen", sagte der frühere deutsche Nationalspieler.

Sammer, der derzeit auch Berater des Bundesligisten Borussia Dortmund ist, zog Vergleiche zu Klopps Ex-Verein: "In Dortmund war es genauso. Zuerst hat er gebaut und stabilisiert. In der dritten Saison kamen dann die Titel. Das zu entwickeln, mit einer Power und einer Kraft, das ist gewaltig."

Auch wenn Klopp am Samstag zum zweiten Mal in Serie das Finale der Champions League verlöre, dürfe der Trainer nicht nur auf Titel reduziert werden. "Er wird sich eher an der Entwicklung seiner Mannschaft orientieren und dies wird er ihr auch mitgeben. Er ist der Überzeugung, dass mit der stetigen Entwicklung irgendwann der Stein fällt und er das Ding gewinnt." Sammer selbst hat seinen Favoriten gefunden: "Dementsprechend bin ich im Champions-League-Finale ganz klar für Liverpool, auch wegen Jürgen Klopp."

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.