Frankfurt/Main (dpa) - Vize-Weltmeister Ante Rebic ist beim deutschen Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt zurück im Teamtraining. 

Der 24-Jährige hatte zuletzt mit Adduktoren- und Sprunggelenksproblemen sowie einer Bauchmuskelverletzung zu kämpfen und hatte auch für die Länderspiele Kroatiens gegen Portugal und Spanien abgesagt. Rebic war nach seinem WM-Einsatz bis zum Endspiel erst spät ins Training zurückgekehrt und musste bei den Bundesliga-Spielen der Frankfurter in Freiburg (2:0) und gegen Werder Bremen (1:2) passen. Am Freitag (20.30 Uhr) könnte der Stürmer beim Gastspiel bei Borussia Dortmund sein Saisondebüt feiern.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.