Oythe Der VfL Oythe trauert um Trainer Paul Jaschke. Er verstarb am Dienstag im Alter von 52 Jahren, teilte der Verein mit. Der frühere Zweitliga-Fußballer, der den VfL Oythe im vergangenen Jahr in die Oberliga geführt hatte, hatte im Januar bei einem Hallenturnier in Belm einen Herzinfarkt erlitten und sich davon nicht mehr erholt.

Seine fußballerische Ausbildung erhielt Jaschke beim VfL Osnabrück. 29 mal stand er für Jugend-Nationalmannschaften auf dem Feld. Als Profi kam er auf 161 Einsätze in der zweiten Bundesliga für die Osnabrücker sowie sechs für Arminia Bielefeld.


Einen Nachruf lesen Sie unter   www.nwzonline.de/fussball 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.