Oldenburg Einen Tag nach dem 0:1 bei Eintracht Braunschweig II hat Fußball-Regionalligist VfB Oldenburg den dritten Sommer-Zugang bekanntgegeben. Innenverteidiger Bernhard Suffner (19) unterzeichnete wie zuvor schon die ebenfalls aktuell in der U 19 des JFV Nordwest spielenden Thilo Pöpken (19, Torwart) und Dominique N’Dure (18) einen Vertrag über zwei Jahre.

„Bernhard ist ein sehr talentierter Abwehrspieler, dem wir zutrauen, dass er in der ersten Mannschaft mittelfristig eine feste Größe werden kann“, sagt VfB-Trainer Stephan Ehlers, dessen Team an diesem Samstag (Anstoß: 15 Uhr) zum ganz wichtigen Abstiegsduell nach Eutin fährt

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.