Oldenburg Remis für den VfB: Die Regionalliga-Fußballer aus Oldenburg haben im Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen die U23 des VfL Wolfsburg einen Punkt geholt. Drei Tage nach dem 2:3 beim BSV Rehden gelang der Mannschaft von Trainer Stephan Ehlers gegen das Spitzenteam spät der Ausgleich zum 1:1 (0:1). Vor 897 Zuschauern im Marschwegstadion boten sich die um den Klassenerhalt kämpfenden Gastgeber und der Meisterschaftsanwärter bei sonnigen Bedingungen ein zunächst eher niveauarmes Duell mit vielen, vielen Fehlpässen. In der Schlussphase wurde es hektisch.

In der 7. Minute wären die Gäste fast zur ersten Torchance gekommen. Bei einem langen Ball in die Spitze verschätzte sich VfB-Verteidiger Ahmet Saglam, machte seinen Fehler aber im Strafraum mit einem starken Tackling gegen Omar Marmoush wieder gut. Rund 180 Sekunden später lenkte Keeper Fabian Klinkmann einen 20-Meter-Schuss von Nicolas Abdat in hervorragender Manier um den Pfosten.

Nach einer knappen Viertelstunde hatten die Oldenburger ihre erste Möglichkeit, doch Daniel Franziskus bekam nach einem weiten Freistoß aus der eigenen Hälfte keinen Druck und keine Präzision in seinen Kopfball (14. Minute). Auf der anderen Seite machte es Blaz Kramer besser. Nach einer Flanke von Kentu Malcolm Badu stand der Stürmer völlig frei und köpfte die Führung für die Wolfsburger (17.). Kurz darauf stieg Franziskus nach einem langen Freistoß von Süleyman Celikyurt wieder im Strafraum der Gäste hoch, doch der Ball ging - berührt von einem Spieler der Wölfe - am Tor vorbei (22.).

Die größte Chance auf den Ausgleich hatte Kifuta Kiala Makangu in der 34. Minute. Der VfB-Stürmer, der zuletzt beim 1:0 gegen Altona 93 und bei der 2:3-Pleite in Rehden jeweils einmal getroffen hatte, setzte das Spielgerät nach einer Hereingabe von Leon Lingerski knapp neben das Tor. Der Linksverteidiger war kurzfristig in die Startelf gerutscht, nachdem sich Thorsten Tönnies beim Aufwärmen verletzt hatte. Der Kapitän kam aber später noch für Lingerski ins Spiel.

Nach dem Seitenwechsel wollten die Oldenburger das Spiel drehen und gaben erst einmal zwei Warnschüsse durch Lingerski aus 25 und Franziskus aus 20 Metern ab (51., 52.). Mit einem weiteren Versuch von Lingerski aus etwa zehn Metern hatte Gästekeeper Niklas Klinger schon mehr Probleme (58.), nahm aber später sorgenfrei einen abgefälschten Schuss von Franziskus auf (68.).

Danach wurde es teilweise hektisch auf dem Platz. Schiedsrichter Fabian Porsch und sein Gespann zogen sich mehrfach den Unmut des VfB-Fans zu. In der Endphase entschied der Unparteiische aber in einer entscheidenden Szene zugunsten der Oldenburger. Nach einer Aktion von Keeper Klinger gegen Kifuta zeigte Porsch auf den Punkt. Saglam ließ sich die Chance nicht entgehen und traf zum 1:1 (90.).

VfB Oldenburg: Klinkmann - Erdogan, Bastürk, Saglam - Richter, Siala, Celikyurt (83. Lück), Lingerski (63. Tönnies) - Franziskus (71. Magouhi) - Temin, Kifuta.

VfL Wolfsburg II: Klinger - Klamt (64. El Saleh), Sarr, Franke - May - Badu, Justvan (77. Neuwirt), Rexhbecaj, Abdat - Kramer (83. Vojic), Marmoush.

Tore: 0:1 Kramer (17.), 1:1 Saglam (90., Foulelfmeter).

Schiedsrichter: Fabian Porsch (Hamburg).

Zuschauer: 897.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.