RASTEDE /OLDENBURG Turnier gewonnen, einen weiteren Spieler verletzungsbedingt verloren: Die Oberliga-Fußballer des VfL Oldenburg haben sich am Wochenende beim Blitzturnier des FC Rastede in zwei Spielen schadlos gehalten. Das Team von Trainer Detlef Blancke hatte am Sonnabend das Kreisligateam des Ausrichters mit 6:0 bezwungen und tags darauf das Endspiel gegen den Bezirksoberligisten SV Brake ebenfalls klar mit 5:0 gewonnen.

Gedämpft wurde die Freude über den Turniersieg durch die Verletzung von VfL-Mittelfeldspieler Lars Blancke, der sich im Auftaktspiel das Ellenbogengelenk auskugelte und mindestens vier Wochen ausfällt. Einen Tag zuvor war bei Torhüter Kevin Krzyzostaniak bereits ein Schulterblattbruch diagnostiziert worden. Er muss gleich mehrere Monate pausieren.

„Das trübt unseren Erfolg natürlich“, sagte Blancke, der ansonsten aber hoch zufrieden war: „Mein junges Team ist als favorisierter Oberligist, wie von mir gefordert, dominant aufgetreten und hat die Tore gut herausgespielt.“

Nicht zum Einsatz kam in Rastede derweil aus privaten Gründen VfL-Neuzugang Aho Alex Hanno. Der 21-jährige Mittelfeldallrounder kommt von Eintracht Wetzlar (Oberliga Hessen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.