Glasgow Ein Elfjähriger mit Down-Syndrom sorgt im schottischen Fußball für Furore. Jay Beattys Treffer bei einem Torschuss-Wettbewerb ist in der Internet-Wahl der Liga mit überwältigender Mehrheit zum „Tor des Monats Januar“ gewählt worden. Dem Jungen aus der nordirischen Stadt Armagh gelang der „goldene Schuss“ in der Pause des Premier-League-Spiels zwischen Hamilton Academical und seinem Lieblingsverein Celtic Glasgow.

Die Auszeichnung ist für Jay Beatty der vorläufige Höhepunkt eines ungewöhnlichen Aufstiegs zum gefeierten Publikumsliebling. Seit Celtics Meisterfeier im Vorjahr haben die Schotten landesweit den Jungen ins Herz geschlossen. Sagenhafte 97 Prozent für Jays Schuss von der Fünf-Meter-Raum-Linie – trotz der Konkurrenz durch sehenswerte Treffer von Profis wie Mikael Lustig (Celtic) oder David Goodwillie (FC Aberdeen) – überraschten denn auch bei der Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses am Freitag kaum.

Auslöser für Jays enorme Popularität war eine spontane Geste von Glasgows damaligem Stürmer Georgios Samaras, der den Elfjährigen von den Rängen auf den Rasen hob und mit dem Heranwachsenden den Titelgewinn feierte. Bilder von der Ehrenrunde des Celtic-Teams mit Jay in seinen Reihen flimmerten live über die Bildschirme in den Highlands und wurden im Internet seither mehr als zwei Millionen Mal heruntergeladen.

Samaras und Jay, der am Freitag per Videobotschaft Glückwünsche seines Mentors erhielt, blieben danach in Kontakt. Der griechische Angreifer lud seinen jungen Bewunderer auf die Reise der Nationalmannschaft der Hellenen zur WM-Endrunde in Brasilien ein. Der Elfjährige konnte sie aufgrund seiner Erkrankung allerdings nicht antreten.


Sehen Sie das Video unter   http://bit.ly/1gcjths 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.