Thor/Island (dpa) - Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg ist mit einem Sieg in die neue Champions-League-Saison gestartet. In der Runde der besten 32 Teams gewann der Vorjahresfinalist das Hinspiel beim isländischen Club Thor/KA mit 1:0 (1:0).

Das entscheidende Tor erzielte die dänische Nationalspielerin Pernille Harder in der 32. Minute. Das Rückspiel findet in zwei Wochen in Wolfsburg statt. Vorher beginnt für die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch an diesem Sonntag zunächst die neue Bundesliga-Saison mit einem Heimspiel gegen den deutschen Rekordmeister 1. FFC Frankfurt.

Weitere Nachrichten:

Vfl Wolfsburg | dpa | VfL Wolfsburg | 1. FFC Frankfurt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.