München Vorhang auf für die große Guardiola-Show! Mehrere Fernsehsender übertragen die Präsentation des neuen Bayern-Trainers an diesem Montag (12 Uhr/Sport 1 und Eurosport) live. Die beiden ersten Übungseinheiten finden in der Münchner Arena vor insgesamt 50 000 Zuschauern statt, für die erste Pressekonferenz haben sich 200 Journalisten akkreditiert – so viele wie sonst nur bei derartigen Veranstaltungen vor einem Champions-League-Finale.

Schon vor dem Großereignis mit Josep Guardiola ist der Wirbel um den künftigen Coach der Triple-Bayern riesengroß. „Ich glaube, dass sich alle in München nach dem riesigen Erfolg unter Jupp Heynckes auf einen Trainer von Weltformat freuen“, erklärte Bundestrainer Joachim Löw.

Die beste Fußball-Mannschaft Europas bekommt einen der besten Übungsleiter der Welt – wie gut das wirklich zusammenpasst, wird sich schnell zeigen. „Er ist ein erfahrener Trainer, er wird uns stärker machen“, versicherte Kapitän Philipp Lahm vorab und sieht die „besten Jahre“ der Bayern erst noch kommen. Die Sehnsucht nach einer Ära der Dominanz ist groß. Und mit wem soll diese erreicht werden, wenn nicht mit dem Architekten des FC Barcelona der Neuzeit?

14 Titel in vier Jahren als Cheftrainer der Katalanen lautet die eindrucksvolle Bilanz, die der Mann aus der kleinen katalanischen Gemeinde Santpedor nun in München fortführen will. „Wir sind sicher, dass er nicht nur dem FC Bayern, sondern auch dem deutschen Fußball viel Glanz verleihen kann“, betonte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge schon bei der spektakulären Verpflichtung im Januar.

Auch Guardiola-Vorgänger Jupp Heynckes ist überzeugt, dass der FC Bayern mit dem geschätzten Nachfolger „weiter großen Erfolg“ haben wird. Die Latte für den 42-Jährigen hat der 68-Jährige mit seinen Erfolgen allerdings mächtig hoch gelegt. 20 Tage nach dem Abschied des Triple-Triumphators nimmt Guardiola dessen Platz ein, flankiert wird er bei dem großen Auftritt an diesem Montag von Präsident Uli Hoeneß, Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportvorstand Matthias Sammer. Anders als bei Heynckes oder dessen Vorgänger Louis van Gaal findet die Vorstellung nicht an der Säbener Straße, sondern in der Münchener Arena statt. Guardiolas erste Ansprache soll auf Deutsch erfolgen.

Der Ball rollt ab Mittwoch beim ersten Training vor vollen Rängen. Dann startet der Triple-Verteidiger seine Saison-Vorbereitung, ehe es am ersten August-Wochenende ernst wird. Zum Pflichtspiel-Auftakt verschlägt es Guardiola in den Norden, wenn die Bayern bei Regionalligist BSV Rehden in der ersten DFB-Pokalrunde antreten.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.