Oldenburg Fußball-Regionalligist SV Wilhelmshaven hat am Sonntag beim Tabellenzweiten TSV Havelse mit 0:2 verloren. Nach einigen Chancen beider Mannschaften in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit kassierte der SVW in Überzahl zwei späte Gegentore und steckt weiterhin mitten im Abstiegskampf.

Die Elf von Trainer Christian Neidhard kam zwar zu Möglichkeiten, ein Torerfolg blieb aber aus. So ging Havelse trotz der Gelb-Roten Karte gegen Patrick Posipal (75. Minute) durch Daniel Hintzke (77.) in Führung. Der SVW spielte in der Folge mit mehr Druck nach vorne, musste aber per Konter das 0:2 durch Saliou Sané (88.) hinnehmen.

Die Wilhelmshavener (15., 26 Punkte) haben zwei Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Verfolger Viktoria Hamburg (24) absolvierte jedoch ein Spiel weniger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.