Westerstede Am Sonntag haben die Allstars des FSV Westerstede in eigener Halle den 2.Volksbank Westerstede eG Cup gewonnen. Im Finale setzte sich die Westersteder „Elite“ gegen den FSV Westerstede mit 4:1 durch.

Platz drei ging an den SV Gotano nach einem 3:1-Sieg gegen Bad Zwischenahn, im Neunmeterschießen. Zuvor wurde in zwei Gruppen gespielt, in denen nur der jeweils Vierte ausschied.

Die Gruppe A wurde vom FSV Westerstede bestimmt. Mit drei Siegen aus drei Spielen ging es für den Gastgeber direkt ins Halbfinale. Platz zwei holte sich der VfL Edewecht und mit dem FC Zetel II standen die ersten beiden Teilnehmer für die Zwischenrunde fest. Die JSG Westerstede verabschiedete sich indes.

Auch in der Gruppe B gab es einen Favoriten, die FSV Allstars gewannen alle drei Spiele. Bad Zwischenahn auf Platz zwei sowie der SV Gotano als Dritter standen in der Zwischenrunde. Hier musste sich der TuS Ocholt mit dem vierten Platz begnügen.

Torreiche Zwischenrundenspiele folgte. Der SV Gotano schoss den VfL Edewecht mit 5:2 vom Parkett und der VfL Bad Zwischenahn setzte sich gegen den FC Zetel II mit 5:3 durch. Die Westersteder ließen auch im Halbfinale keine Fragen offen. Der FSV entzauberte Gotano mit 5:1, die Allstars bezwangen Zwischenahn mit 4:1.

Zum besten Torhüter wurde Niklas Janssen vom SV Gotano gewählt, Klemens Glaser vom VfL Bad Zwischenahn schoss sich mit sieben Toren an die Spitze der Turnierliste der Schützen und Mario Fredehorst von den Allstars wurde zum besten Spieler gekürt.

„Es war ein tolles Turnier, die Zuschauer haben gute Spiele gesehen. Bei guter Atmosphäre gab es faire Spiele, einen verdienten Sieger, wir sind sehr zufrieden“, sagt Julian Cramer.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.