Westerloy Zum Abschluss der Hinrunde hat der TuS Westerloy noch einen 4:0-Sieg gegen den TuS Ocholt II eingefahren. Der Sieg stand innerhalb einer Viertelstunde fest. Nach einer Freistoß-Hereingabe erzielte Stefan Granz die Führung (13.).

Jannik Trocha brachte in der 13.Minute einen Ball scharf in den Strafraum und Jonah Möller traf zum 2:0, das 3:0 war eine Angelegenheit für Lennart Vogel, per Kopfball nach einer Ecke.

Anschließend dauerte es noch bis zur 77.Minute, ehe Steffen Luks eine Vorarbeit vom eingewechselten Deeke Stubben zum 4:0 verwerten konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Endlich haben wir mal ein ruhiges Spiel erlebt“, zeigte sich Toralf Stein vom TuS sehr zufrieden. „Die Mannschaft hat die Trainer und Zuschauer mit schönen Kombinationen und Passspiel erfreut. Die Gäste sind kaum zur Entfaltung gekommen, in der zweiten Hälfte war das Ziel, die Null soll stehen und das hat ja auch geklappt. Jetzt gilt die volle Konzentration noch dem Rückspiel in Ocholt, neuer Platz, neues Spiel, wir starten wieder bei null“.

Für Ocholt-Coach Lukas Hinrichs war es ein Spiel zum vergessen. „Vor allem die erste Hälfte war die schlechteste in der Saison. Uns fehlten zwar einige Spieler, doch dennoch dürfen wir uns so nicht präsentieren“, sagt Hinrichs.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.