Wahnbek Am Samstag fand in der Wahnbeker Sporthalle der 16.Mazda Krzykowski-Cup des TuS Wahnbek statt. Der TuS Varel holte sich in einem spannenden Finale gegen BW Bümmerstede den Turniersieg, gewann mit 3:1.

Platz drei ging an den TV Munderloh, der dem TuS Wahnbek II beim 9:0 keine Chance ließ. Aber, die Wahnbeker Zweitvertretung überzeugte im Turnierverlauf, qualifizierte sich sogar als Gruppensieger für das Halbfinale.

In der Gruppe A holte Wahnbek II gegen Munderloh noch ein 1:1-Remis, gewann 4:3 gegen Metjendorf und 3:0 gegen Bad Zwischenahn. Munderloh wurde mit 5 Punkten Zweiter, Metjendorf (4 P) und Bad Zwischenahn (0) hatten mit dem Turnierausgang nichts mehr zu tun.

In der Gruppe B waren es die Bümmersteder, die mit 6 Punkten Gruppensieger wurden. Allerdings auch nur, aufgrund des besseren Torverhältnisses. Gegen den TuS Wahnbek wurde zwar mit 1:2 verloren, ein 7:2 gegen den Post SV sowie ein 2:1 gegen TuS Varel reichten zum Weiterkommen. Auch der TuS Varel war mit 6 Punkten auf Platz zwei im Halbfinale, für den TuS Wahnbek war indes vorzeitig Schluss, auch wenn Wahnbek ebenfalls sechs Punkte errang. Ein Torverhältnis von plus drei Toren sollte nicht reichen. Auch der Post SV musste das Turnier auf Platz vier beenden.

Wahnbek setzte sich im Spiel um Platz gegen Metjendorf durch. Wahnbek II musste im Halbfinale gegen den TuS Varel mit einer 1:3-Niederlage leben, im Spiel um Platz drei war beim 0:9 gegen Munderloh die Kraft auch raus dem Körper. Bümmerstede bezwang Munderloh mit 3:1 und im Endspiel machte der TuS Varel mit dem 3:1-Sieg auf sich aufmerksam.

Der TuS Varel gewann zudem das Betreuerschießen und mit Ayuub Aref wurde auch der beste Spieler gewählt, ebenfalls vom TuS Varel. Justin Stolzenberger vom TuS Wahnbek wurde zum besten Keeper gewählt und bester Torschütze wurde Michel Lüers vom TV Munderloh mit 9 Toren.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.