Rastede Beim FC Rastede II konnten die wichtigsten Personalien unter Dach und Fach gebracht werden. Das Trainerteam bleibt den Löwen erhalten und wird auch in der kommenden Saison die Geschicke der Mannschaft leiten.

„Damit gehe ich dann auch schon in meine 12.Saison“, sagt Coach Sascha Gollenstede mit einem Schmunzeln. Das zeigt aber auch, das Vorstand, Trainer und Mannschaft gut miteinander harmonieren.

Zusammen mit Sascha Gollenstede werden auch die Co-Trainer Stefan Osterloh, Nikaas Dulitz und Michael Kath ein weiteres Jahr die Löwen in die Zukunft führen.

Der Kader beim FC Rastede II hat zudem ein wenig Zuwachs bekommen. Aus der eigenen A-Jugend haben sich Wilke Helms und Arke De Boer der zweiten Herrenmannschaft angeschlossen.

Wilke Helms, Sascha Gollenstede, Arke De Boer

„Wir freuen uns sehr auf die Beiden“, sagt Sascha Gollenstede über die Neuzugänge. „Sie wollen bei uns in den Herrenbereich starten und haben die ersten Trainingseinheiten schon absolviert“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.