Ostfriesland In der eSports-Ostfrieslandliga haben sich die Spitzenteams auch am elften Doppelspieltag durchgesetzt. Sowohl der JFV Leer I als auch der SV Concordia Suurhusen feierten zwei Siege. Die Concorden untermauerten einmal mehr ihren Ruf als Torfabrik der Liga. Gegen den SV Eintracht Nüttermoor gab es mit 6:2 und 9:1 wiederum zwei klare Erfolge. Insgesamt hat Suurhusen nun bereits 129 Tore erzielt. Spitzenreiter JFV Leer I, der mit 115 Toren den zweitbesten Sturm stellt, siegte im ersten Spiel gegen den SC 04 Leer mit 8:0, im Rückspiel schlug sich der SC aber besser und musste sich nur mit 0:1 geschlagen geben.

Leichte Veränderungen im Tabellenmittelfeld

Auf den Plätzen hinter den Spitzenteams blieb alles beim alten. Der VfB Germania Wiesmoor feierte mit 5:2 und 5:0 zwei Siege gegen den SV Großefehn, Borussia Leer schlug den VfR Heisfelde mit 8:3 und 6:3. Damit bleiben die Germanen weiter auf Platz drei, acht Punkte vor den Borussen. Die könnten aber ihren vierten Platz allerdings noch an den VfL Germania Leer einbüßen, die nach einem 7:2 gegen Schlusslicht TuS Norderney noch das zweite Spiel austragen müssen. Hinter dem VfL profitierten sowohl der JFV Leer II und als auch der TSV Friesenstolz Riepe von Nüttermoors Niederlagen und schoben sich an der Eintracht vorbei. Der JFV II verlor zwar das erste Spiel gegen den SV Arle mit 2:3, drehte aber im Rückspiel den Spieß um und siegte mit 5.2. Riepe konnte sich im ersten Vergleich mit dem TSV Juist beim 2:2 einen Punkt sichern, im zweiten Spiel setzte sich das Team aus der Gemeinde Ihlow mit 4:0 gegen die Inselkicker durch. Im Aufeinandertreffen des SC Dunum mit dem SV Stern Amisia Wolthusen konnten beide Teams je einen Sieg feiern. Im Hinspiel siegte der SC mit 3:1. Das Rückspiel war äußerst torreich, die Sternamisen behielten mit 7:4 die Oberhand.

Spitzenspiel am nächsten Wochenende

Am nächsten Wochenende steht Spitzenreiter JFV Leer I vor der schweren Aufgabe beim Tabellendritten Germania Wiesmoor. Verfolger Suurhusen hat beim VfR Heisfelde die vermeintlich leichtere Aufgabe vor der Brust.

... lade FuPa Widget ...
Sparkassen eFootball-Ostfrieslandliga auf FuPa
Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.