Oldenburg Mit drei Punkten startet die Elf von Trainer Timo Ehle in die Saison 18/19. Gegen den TSV Abbehausen gewann BW Bümmerstede am Freitagabend mit 2:1 und verdiente sich den Dreier. In der 5.Minute hatten die Oldenburger den ersten Abschluss, nach einer Ecke kam Rüstem Ersu zum Schuss, den Gästekeeper Sören Büsing jedoch parierte.

Bümmerstede war die leicht spielbestimmende Mannschaft, allerdings anfangs noch nicht zwingend. Der TSV spielte auch mit, in der 19.Minute hatte sich Danny Kühn die Ecke aussuchen können, entschied sich aber zu einem Schussversuch, der die Latte touchierte und rüber ging. Mazlum Orke scheiterte in der 34.Minute mit einem Fernschuss am Gästetorhüter, doch in der 44.Minute war es dann soweit.

Timo Goldner zog ab und der Ball landete zum 1:0 in der Torwartecke. Nur zwei Minuten später sorgte Marc Steinkraus für das 2:0, nach einem Ball durch die Viererkette stand Steinkraus und vollendete. Der Anschlusstreffer zum 2:1 fiel in der 59.Minute durch Maik Müller, der einen Schuss von Fabian Strauß noch ablenkte.

Etwas Glück hatte Bümmerstede auch, das ein Elfmeter für die Gäste nach einem Foul an Adrian Dettmers nicht gegeben wurde, im Gegenzug hatte Mazlum Orke dann das 3:1 auf dem Fuß, scheiterte aber. Normen Hartmann köpfte beinahe das 2:2, der Ball ging aber doch recht weit am Tor vorbei. Zwei Minuten vor Spielende muss dann aber auch das 3:1 fallen, drei Bümmersteder gehen alleine auf das TSV-Tor zu, aber anstatt abzuspielen versucht sich ein Akteur im Alleingang und scheitert auch. „Das wurmt mich. Einfach quer spielen und das Ding ist drin, das geht so nicht“, ärgert sich Timo Ehle über die vergebene Chance zum Ende.

„Die erste Hälfte waren wir das bessere Team und führen auch verdient zur Pause. Im zweiten Durchgang versäumen wir es aber, den Sack eher zuzumachen. Abbehausen ist eine Mannschaft die nie aufgibt, bis zum Schluss nicht, von daher wurde es dann auch nochmal eng. Wichtig ist aber, dass wir mit einem Sieg gestartet sind und der auch verdient war“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.