Regionalliga Nord
Die Tore des Oldenburger Stadtderbys im Video

Mit Spannung war das Oldenburger Stadtderby zwischen dem VfL und VfB Oldenburg erwartet worden. Am Ende stand es 1:1. „Runde Sache“ zeigt die Highlights.

Bild: Piet Meyer
Stadtduell: Daniel Isailovic (VfL, rechts) behauptet den Ball gegen Ibrahim Temin (links) und Lennart MadrochBild: Piet Meyer
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Oldenburg /Bremen 2387 Fans haben am Sonntag das Oldenburger Stadtderby in der Regionalliga Nord zwischen dem VfL und VfB Oldenburg im Stadion an der Alexanderstraße gesehen. 1:1 hieß es nach 90 umkämpften Minuten, in denen zunächst der VfB und dann der VfL die bessere Fußball-Mannschaft war. Am Ende stand eine verdiente Punkteteilung, die keinem der beiden Kellerkinder weiterhilft.

Derweil hat der SSV Jeddeloh bei der Bundesliga-Reserve von Werder Bremen einen etwas überraschenden 3:1-Sieg eingefahren. Dort ist allerdings kein Kamera-System installiert, sodass es auch keine Bilder vom Platz 11 gibt.

Das könnte Sie auch interessieren