Oldenburg Im einzigen Samstagsspiel der Bezirksliga II hat sich der Favorit aus Wilhelmshaven beim Oldenburger Tabellenschlusslicht aus Ofenerdiek verdient und souverän mit 3:1 durchgesetzt und den dritten Sieg in Folge eingefahren. Durch das Remis gegen den FC Hude ist der WSC Frisia seit vier Spielen ohne Niederlage und hat sich auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben.

Schon in der Anfangsphase bauten die Gäste Druck auf und nach einer schönen Vorarbeit von Tim Rister sorgte Tarek El-Ali nach sechs Minuten für die Frisia-Führung. Bis zur Pause gab es zwei gute Möglichkeiten für den Underdog, doch Jannis Baartz und Christoph Schmidt, letzter mit einem Kopfball, brachten den Ball nicht im Gästetor unter.

Auf der anderen Seite legte Lucas Janßen lieber auf Tim Rister statt den Ball selber zu versenken, womit das 2:0 auch vergeben wurde. In der 42.Minute fiel dann aber doch der Ausgleichstreffer, der ein wenig kurios anmutete.

Beim Eckball landete der Ball in den Bäumen über dem Tor, fiel Jannik Brandt vor die Füße und dieser hatte keine Mühe beim Treffer zum 1:1. Ein wenig verwundert ob der Zulässigkeit dieses kuriosen Tores gingen beide Parteien mit dem Unentschieden in die Kabine. Frisia erwischte den besseren Start aus der Kabine und ging schon in der 47.Minute mit 2:1 in Führung. Melvin Lamberty verwandelte einen Elfmeter zur erneuten Führung.

Ofenerdiek spielte munter mit, nötigte Gästekeeper Sascha Theil durch Christoph Schmidt eine Glanzparade ab, doch in der 82.Minute wurde das Spiel entschieden. Einen Freistoß von Patrick Degen konnte SVO-Keeper Gunnar Welhausen nur nach vorne klatschen lassen, vor die Füße von Florian Janßen und der ließ sich nicht zweimal bitten, erzielte den 1:3-Endstand.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.