Oldenburg Zehn Tore sahen die Zuschauer am Samstag bei der Bezirksliga-Partie zwischen dem GVO Oldenburg und dem TSV Abbehausen. Mit 6:4 gingen die Gastgeber als Sieger vom Platz und beenden die Saison 2018/19 als Vizemeister.

Bjarne Böger erzielte bereits nach drei Minuten die Gästeführung, die Maximilian Schmidt nur vier Minuten später wieder ausglich. Schmidt drehte das Ergebnis in der zehnten Minute mit einem Kopfballtor zum 2:1 für den GVO Oldenburg.

In diesem offenen Schlagabtausch gelang Julian Milz in der 23.Minute der erneute Ausgleich und Milz sorgte in der 28.Minute wieder für die TSV-Führung. Seine verunglückte Flanke landete am Innenpfosten und dann im Tor.

Weiter ging es in der 35.Minute, der GVO war wieder dran und Matthis Brandes verwandelte einen Elfmeter zum 3:3. Nach der Pause war es Tilko Trebesch, der das 4:3 erzielte und den GVO zum zweiten Mal in Führung schoss, Patrick Janzen erhöhte in der 72.Minute auf 5:3.

Zehn Minuten vor Spielende brachte Fabian Strauß die Gäste auf 5:4 heran, doch Dennis Flechtner sorgte in der Nachspielzeit für den Endstand. „Beide Mannschaften haben voll auf Sieg gespielt, lässiges Spielchen war das hier keineswegs“, sagte Rainer Warns (GVO). „Es war ein interessantes Spiel. Die Mannschaft hat eine starke Saison gespielt und mit dem zweiten Platz die beste Platzierung erreicht. Der Dank geht aber auch an das Trainerteam, welches auch super Arbeit geleistet hat. Es passt einfach alles zusammen, jetzt freuen wir uns aber auch auf die Pause“. Diese wird aber nicht lange dauern, laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison bereits jetzt an.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.