Ocholt Eine siegreiche Woche absolvierte der TuS Lehmden, gekrönt mit dem Turniersieg bei der Sportwoche des TuS Ocholt. Im Finale setzten sich die Kicker von Trainer Nils Geveshausen gegen den Ausrichter TuS Ocholt mit 3:1 durch. Ferdinand Hunfeld erzielte die Lehmder Führung, Nils Geveshausen verwandelte einen Freistoß zum 2:0 und Dennis Jöstingmeier markierte das 3:0, ehe dem TuS Ocholt doch noch der Ehrentreffer gelang.

„Beide Mannschaften präsentierten sich schon spielstark, denn auch der TuS Ocholt hat eine starke Mannschaft zusammen“, sparte Nils Geveshausen nicht mit Lob. „das Turnier war super organisiert, hat mit den Teilnehmern richtig Spaß gemacht und wir freuen uns natürlich über den Sieg. Ich muss den Jungs aber auch viel Lob aussprechen. Sie haben nach der anstrengenden Woche noch richtig Gas gegeben und sich den Turniersieg verdient“.

Am Rande erwähnt, am Samstag holte sich der TuS Lehmden zudem noch den Turniersieg beim Kuck-sin-died-Cup bei der SG Elmendorf/Gristede. Gegen GW Mühlen gewannen die Ammerländer mit 2:1, SVE Wiefelstede wurde mit 3:1 bezwungen und gegen die SG Elmendorf/Gristede konnte mit 1:0 gewonnen werden.

„Jetzt gehen die Jungs auch auf dem Zahnfleisch aber ich ziehe den Hut vor ihnen. Sie ziehen voll durch und geben alles, das macht richtig Spaß zu beobachten“, fügt Geveshausen an, der den Sonntag dann auch frei gegeben hat.

Auch aufseiten des TuS Ocholt zeigte man sich sehr zufrieden. „Es war eine tolle Woche mit guten Spielen und am Ende auch mit einem verdienten Sieger TuS Lehmden. Sie waren die spielerisch bessere Mannschaft, aber wir haben sehr gut dagegen gehalten. Es war ein faires Spiel, am wichtigsten ist aber, das alle zufrieden mit der Woche waren, so wie wir es mitbekommen haben“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.