Ocholt Es ist vollbracht. Der TuS Ocholt steht als Meister der 2.Kreisklasse Ammerland 2018/19 fest, hat den Titel durch einen 6:1-Sieg gegen den TV Apen am Freitagabend unter Dach und Fach gebracht. Herzlichen Glückwunsch.

Vor über 100 Zuschauern erzielte Jonas Hülsmann schon in der fünften Spielminute die Ocholter Führung, per Kopfball nach einer Ecke. Die Gäste hatten in der 14.Spielminute die Antwort parat und kamen durch Rabiullah Rezaie zum Ausgleich, doch der TuS Ocholt sorgte postwendend wieder für die Führung.

In der 16.Minute zirkelte Michael Kreutzmann den Ball nach einem Abpraller aus 15 Metern zum 2:1 ins gegnerische Gehäuse. Der 3:1-Endstand fiel bereits in der 27.Minute, nach einer Ecke von Michael Kreutzmann köpfte Tobias Kolbe das Leder ins Tor.

Im zweiten Durchgang ging es mit einem Treffer von Torben Sommer in der 61.Minute zum 4:1 weiter, die Vorarbeit leistete Malte Kreke mit seiner ersten Ballberührung. Das 5:1 erzielte Malte Kreke nach einem Solo in der 84.Minute und für den Schlusspunkt sorgte Tobias Kolbe in der 88.Minute, danach kannte der Jubel keine Grenzen mehr.

„Ich bin überglücklich, dass wir dieses Ziel erreicht haben. Die Mannschaft hat heute noch einmal gezeigt, dass sie mit aller Macht die Meisterschaft zu Hause gewinnen wollte und man spürte den Spirit. Ich bin stolz auf die Mannschaft, auf das Trainerteam und alle Helfer, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Denn, nur als Team kann man so einen Erfolg erreichen. Wir gehen mit großer Freude in eine neue Liga und freuen uns natürlich auch auf neue Gegner, doch jetzt, jetzt wird erst einmal gefeiert aber richtig“, sagte TuS-Coach Michael Meiners und entschwand in den Mannschaftsbereich. „Herzlichen Glückwunsch an den TuS Ocholt“ kam auch vom Gegner aus Apen, der heute nicht mit seiner Bestbesetzung antreten konnte.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.