Obenstrohe Schwarz-Weiß Oldenburg hat das Kreisligaspiel am Sonntag beim abstiegsgefährdeten TuS Obenstrohe II mit 1:0 gewonnen. Durch diesen Sieg nehmen die Sandkruger wieder direkten Kontakt mit dem Tabellenmittelfeld auf und entfernen sich gleichzeitig aus der Gefahrenzone der Liga.

Den Siegtreffer für die Schwarz-Weißen erzielte Raso Tahirovic in der 27.Spielminute. Obenstrohe II muss indes die SG Elmendorf/Gristede auf dem ersten Nichtabstiegsplatz auf sieben Punkte davonziehen lassen.

„Es ist wie so oft. Wir waren nicht die schlechtere Mannschaft, aber wir punkten nicht“, ärgerte sich TuS-Coach Andreas Bunge. „Wir waren in der ersten Hälfte gleichwertig, wenn nicht sogar etwas besser. Die Gäste kamen einmal vor unser Tor und erzielen das Tor. In der zweiten Hälfte war es fast nur ein Spiel auf ein Tor, wir sind nur leider nicht entscheidend in die Box gekommen um Chancen zu kreieren. Außer dem guten Jan Nattke, der zweimal knapp am Tor vorbei köpfte war sonst kaum was zu sehen. Leider nichts Neues also. Gut gespielt, aber die Jungs belohnen sich nicht“.

Die Sandkruger nehmen die Punkte natürlich liebend gerne mit. „Es ist ja nicht so, dass wir nach der Führung keine Torchancen mehr hatten. Aber, ich muss auch sagen, dass wir uns über ein Unentschieden auch nicht hätten beschweren dürfen“, sagt SW-Coach Jürgen Gaden. „Beide Torhüter haben gute Leistungen abgerufen. Obenstrohe II hat das ganz gut gemacht, weil wir aber auch streckenweise nicht so konzentriert und zielstrebig agiert haben. Am Ende zählen halt nur die Punkte“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.