Nordenham Ein Spiel mit irgendwie unterschiedlichen Halbzeiten zeigte der ESV Nordenham am Freitagabend im Heimspiel gegen die SG Wangerland/Tettens.

Zwar gewann die Rohde-Elf mit 4:3 und das auch verdient, nach einer 4:1-Führung am Ende aber auch wenig glücklich. Klingt merkwürdig, aber das geht tatsächlich.

Jan Drieling schoss die Gastgeber nach sechs Minuten in Führung und Dominik Schwarting erhöhte in der 10.Minute auf 2:0. Mit dem Anschlusstreffer durch Felix Janssen in der 12.Minute witterten die Gäste Morgenluft, allerdings nur für zwei Minuten. Dann sorgte erneut Dominik Schwarting für das 3:1.

Es kam noch zum 4:1 in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch Ole Drieling, dann bat der Schiedsrichter in die Kabine. „Das war die beste erste Hälfte von uns in der Saison. Die Jungs haben gut nach vorne gespielt, sich Chancen erarbeitet, die Tore schön herausgespielt und zur Pause absolut verdient mit 4:1 geführt“, zeigte sich ESV-Coach Thorsten Rohde sehr zufrieden.

Die zweite Hälfte lief dann auch recht gut für den ESV, zwar ohne weitere Tore, doch schon spielbestimmend, zumindest bis zur 57.Minute. In dieser dezimierten sich die Gäste durch einen Platzverweis, doch nicht die SG ging jetzt Flammen auf, nein, der Gastgeber stellte das Fußball spielen ein.

Benjamin Tiegges erzielte in der 73.Minute das 4:2, Conring Cramer brachte die SG auf 4:3 heran“, tja und dann wird so ein Spiel plötzlich wieder eng und spannend. Warum? Keine Ahnung. Auf jeden Fall haben wir drei Punkte und einen verdienten Sieg geholt, der, dass muss man aber auch eingestehen, aufgrund der zweiten Hälfte am Ende auch etwas glücklich war“, schließt Thorsten Rohde das Spiel ab.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.