Metjendorf Den vierten Saisonsieg sicherten sich die Gastgeber am Freitagabend im Heimspiel gegen den TuS Wahnbek. Mit 3:1 setzte sich die Elf von Coach Darius Mandok durch, doch erst der Treffer zum 3:1 bedeutete auch wirklich den Sieg.

Nach 34 Minuten erzielte erst einmal Tobias Martini den Metjendorfer Führungstreffer und Michael Vögel vollendete den schönsten Angriff nach einer Flanke von außen zum 2:0.

„Metjendorf war in der ersten Hälfte spielerisch und läuferisch einfach besser, wir hatten gar keinen Zugriff bekommen“, sagte TuS-Coach Axel Waschke. Für die zweite Hälfte hatten sich die Wahnbeker einiges vorgenommen und der Anschlusstreffer von Riccardo Dütsch, schon in der 46.Minute, unterstrich das.

Erst der Treffer zum 3:1 durch Michael Vögel bedeutete dann die Entscheidung. „Wir waren dran am 2:2. Die Jungs waren heiß, wollten den Ausgleich auch unbedingt, mit dem 3:1 war das Spiel dann aber entschieden“, fügt Waschke an.

TVM-Coach Darius Mandok wünscht sich indes etwas Bestimmtes von seinen Jungs. „Ich wünsche mir ganz einfach eine kleine Serie. Heute war es eine geschlossene Mannschaftsleistung und es gab nur zwei kurze Phasen in denen wir nicht ganz wach waren. Kurz vor der Pause und nach dem Anschlusstreffer. Aber, der Sieg geht so in Ordnung, jetzt sollte aber eine kleine Serie gestartet werden“, setzt Mandok auf seine Mannschaft.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.