Leer Weiter kein Glück mit der Personalie „Torhüter“ hat Bezirksligist VfL Germania Leer. Neuzugang Kristian van Vügt hat sich am Donnerstag einen Mittelfußbruch zugezogen und wird dem Tabellenachten für längere Zeit fehlen. Der vor der Saison vom SV Nortmoor nach Leer gewechselte Neuzugang zog sich die Verletzung im Training zu. Nach dem Abgang von Timo Kuhlmann zum TuS Middels und dem langfristigen Ausfall der etatmäßigen Nummer eins Marcel Lücking (Herzrhythmusstörung) ist Marcel Bergmann nun vorerst der einzig verbliebene Torhüter. Germania trifft heute Abend um 20 Uhr im Hohenellernstadion auf den TuS Weener.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.